Storyfilter.com: Auf der Suche nach dem Gold in der Content-Flut

6. Oktober 2013 — 1 Kommentar

Ehemalige „20 Minuten„-Mitarbeitende scheinen innovativ zu sein. Hansi Voigt und Co. tauchen bald mit watson.ch auf. Bernhard Brechbühl, Ex-Mitglied der Chefredaktion von 20 Minuten, startet bereits diesen Montag, 07. Oktober 2014, um 14.00 Uhr mit dem neuen Newsportal „Storyfilter.com. Das Konzept orientiert sich an US-amerikanischen Vorbildern und fokussiert auf das „Kuratieren“. Inhalte von verschiedensten Quellen werden gebündelt und lesergerecht aufbereitet. Die Kuratoren von Storyfilter.com sehen sich als Goldwäscher, welche sich für uns in die Content-Flut stellen und für uns die Goldnuggets herausfiltern.

Als externe Kuratoren konnten u.a. folgende prominente Persönlichkeiten gefunden werden:

Storyfilter.com will uns spannende, unterhaltsame und inspirierende Content-Erlebnisse verschaffen, welche wir auf den sozialen Netzwerken weiterempfehlen und dort diskutieren. Bisher hält sich die soziale Fangemeinde in Grenzen: 2 Facebook-Likes und ganze 6 Follower auf Twitter (Stand 06. Oktober, 08.50 Uhr).

Die Finanzierung geschieht über sogenannten „Consumer Content“. Firmen können Storyfilter.com beauftragen, über ihr Angebot zu berichten. Aus meiner Sicht sicherlich ein spannender Ansatz, bei welchem sinnvoll mit der Herausforderung der Verschmelzung zwischen redaktionellem und kommerziellem Content umgegangen werden muss.

Fazit: Wir sind gespannt. Als Nischenplayer hat Storyfilter.com Potential. 

Storyfilter.com Twitter

Storyfilter.com Facebook

Advertisements

Eine Antwort zu Storyfilter.com: Auf der Suche nach dem Gold in der Content-Flut

  1. 

    und wo genau kann man sich als Abonnent einklinken – auf der Site jedenfalls nicht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s