Wollen wir über das Smartphone nur Boulevardnews lesen? Ist das Smartphone ein Boulevard-Medium?

5. Januar 2014 — 2 Kommentare

Seit März 2012 werden von Net-Metrix der Mobile Traffic separat ausgewiesen. 96 Schweizer Mobile-Sites und Apps weisen bei Net-Metrix-Mobile monatlich ihre Nutzungszahlen aus. Damit hat der Schweizer Markt zertifizierte und verlässliche Mobile-Kennzahlen aus einer unabhängigen Quellen.

Ein fokussierter Blick auf lediglich die Newsportale der Schweiz lohnt sich. Dafür wurden folgende 14 Newsportale aus der Deutschschweiz und der Westschweiz miteinander verglichen:

Im Allgemeinen: 

  • Innerhalb von 19 Monaten (November 2013 versus April 2012) haben sich die monatlichen Mobile Visits um den Faktor 2.5x erhöht (Anmerkung: Angaben von März 2012 nicht vergleichbar, da ohne 20 Minuten)
  • Die Bestmarke mit fast 100 Mio. Visits wurde im September 2013 aufgestellt

Monatliche Mobile Visits von 14 Schweizer Newsplattformen

Das animierte Chart zu den monatlichen Mobile Visits von 14 Schweizer Newsplattformenhttp://cf.datawrapper.de/Td5kD/1/

Im Speziellen: 

  • 20 Minuten Deutschschweiz verbucht mit Abstand am meisten Mobile Visits pro Monat (August 2013: 44,1 Mio. Visits)
  • 20 Minuten Deutschschweiz erzielte seit April 2012 die grösste Wachstumsrate
  • Blick ist die klare Nummer 2 im Schweizer Markt (November 2013: 21,7 Mio. Visits)
  • In der Westschweiz gewinnt ebenfalls 20 Minutes (November 2013: 13,5 Mio. Visits) deutlich vor Le Matin (4,1 Mio. Visits)
  • Tages-Anzeiger erzielt als Nicht-Boulevard-Titel mit 6,3 Mio. Visits (November 2013) ansehnliche Werte. Die Wachstumsrate von Tages-Anzeiger ist ggü. den Boulevardtiteln gering
  • Die Werte der übrigen Zeitungstitel (wie NZZ, St. Galler Tagblatt, Berner Zeitung etc.) bewegen sich unter 2 Mio. Visits pro Monat und können keine derartige Wachstumsgeschichte wie 20 Minuten aufzeigen

Mobile Traffic Newsportale Schweiz

Das animierte Chart zur Entwicklung des Mobile Traffic der Newsportale in der Schweiz (Mio. Visits): http://cf.datawrapper.de/CTHEi/2/

Die Grafiken wurden erstellt mit Datawrapper.de.

Verwandter Artikel: 20Minuten und Blick haben beim Mobile Traffic bei den Schweizer Newsplattformen einen Marktanteil von 87%

Advertisements

2 Antworten zu Wollen wir über das Smartphone nur Boulevardnews lesen? Ist das Smartphone ein Boulevard-Medium?

  1. 

    Ja, gut möglich, dass ich vertiefende Artikel nicht auf dem Smartphone lesen will, weil mir die „20 Minuten“ Zeit beim Pendeln dafür nicht reichen.

    Die Kurven der Tageszeitungstitel sind erschreckend flach. Dort dürfte es ungemütlich werden…

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Ein Newsportal ohne Fokus auf Mobile ist wie eine Tageszeitung ohne Zustellung in den Briefkasten « Sven Ruoss - Februar 16, 2014

    […] Und damit der Wachstum auch bei den kleineren Player visuell wahrgenommen werden kann, anbei noch untenstehende Abbildung mit den Medienmarken “NZZ”, Basler Zeitung”, “Berner Zeitung”, “Der Bund”, “Neue Luzerner Zeitung” und “St. Galler Tagblatt”. Ähnliche Beiträge:  https://svenruoss.ch/2013/11/17/20-minuten-d-ch-w-ch-und-blick-haben-beim-mobilen-traffic-page-impressions-bei-den-schweizer-newsplattformen-zusammen-einen-marktanteil-von-87/ https://svenruoss.ch/2014/01/05/wollen-wir-uber-das-smartphone-nur-boulevardnews-lesen-ist-das-smartp… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s