Teil 4: Erhöhung der Kundenbindung, interne Effizienzsteigerung und Umsatzsteigerung durch neue Produkte sind die Ziele der digitalen Transformation

18. Juni 2015 — 13 Kommentare

Neben Herausforderungen bietet die digitale Transformation den Unternehmen und Organisationen auch neue Möglichkeiten. Die Vorteile der Digitalisierung lassen sich gemäss untenstehender Abbildung in drei Bereiche gruppieren. Sie können

  • die Kundenbindung erhöhen (externe Möglichkeit),
  • zu Effizienzsteigerungen führen (interne Möglichkeit)
  • und den Umsatz durch neue Produkte und Dienstleistungen steigern (externe Möglichkeit).

In den nächsten Teilen (5 bis 7) werden die drei Möglichkeiten bzw. Ziele der digitalen Transformation kurz erläutert.

Ziele der digitalen Transformation

Ziele der digitalen Transformation

12-teilige Serie zum Thema “Digitale Transformation”

Dieser Artikel ist ein Teil einer 12-teiligen Serie zum Thema “Digitale Transformation”. Die weiteren Teile findet man unter folgenden Links.

Advertisements

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Teil 5: Überrasche den Kunden #CustomerExperience « Sven Ruoss - Juni 19, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  2. Teil 6: Wie Unternehmen dank Digitalisierung Kosten sparen und produktiver arbeiten « Sven Ruoss - Juni 20, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  3. Teil 7: Die fünf Geschäftsmodelltypen in der digitalen Welt: Content, Commerce, Context, Connection und Coordination « Sven Ruoss - Juni 21, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  4. Teil 8: Wie kann der digitale Reifegrad von Unternehmen bestimmt werden? « Sven Ruoss - Juni 22, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  5. Teil 9: Jetzt haben wir es schwarz auf weiss: Digitale Pionierunternehmen erzielen höhere Umsätze, sind profitabler und haben eine höhere Marktbewertung « Sven Ruoss - Juni 23, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  6. Teil 10: Arbeitest du bei einem digitalen Dinosaurier? Oder ist dein Arbeitgeber ein digitaler Master? « Sven Ruoss - Juni 24, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  7. Teil 11: Aus 2×2 und 2×2 bauen wir das 2x2x2 Reifegradmodell der digitalen Transformation « Sven Ruoss - Juni 25, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  8. Teil 12: Nur mit Investitionen in digitale Initiativen und digitales Know-how können die Herausforderungen der digitalen Transformation besiegt werden « Sven Ruoss - Juni 26, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  9. Teil 3: Die drei Themengebiete der digitalen Transformation: Customer Experience, Operationelle Prozesse und Geschäftsmodelle « Sven Ruoss - Juni 26, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  10. Teil 2: Was wird unter digitaler Transformation genau verstanden? « Sven Ruoss - Juni 26, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  11. Der Startschuss zu einer 12-teiligen Serie zum akademischen Basiswissen zur «Digitalen Transformation» « Sven Ruoss - Juni 26, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  12. BONUS: Diese vier Studien zur digitalen Transformation in der Schweiz müsst ihr gelesen haben, um am Stammtisch mitreden zu können « Sven Ruoss - Juni 27, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

  13. Präsentation zur digitalen Transformation « Sven Ruoss - August 4, 2015

    […] Teil 4: Ziele der digitalen Transformation […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s