Archive für Twitter

Am 2. März 2017 hat Snap den Gang an die Börse gewagt. Das Start-up ist nun rund 30 Mrd. Dollar wert. 2016 erwirtschaftete Snap einen Verlust von 500 Mio. Dollar. Ist es gerechtfertigt, dass der gelbe Geist gleich viel wert ist wie die Credit Suisse? Wird Snapchat ein zweites Facebook oder doch eher ein zweites Twitter?

Hätten Sie als 23-Jähriger ein Kaufangebot von 3 Milliarden Dollar von Facebook für ihr Start-up ausschlagen können? Evan Spiegel, Gründer von Snapchat, hatte 2013 «grosse Eier» und gab Mark Zuckerberg einen Korb. Dieses Nein zeugt von einem sehr grossen Selbstbewusstsein. Evan Spiegel – Sohn zweier erfolgreicher Anwälte – kommt aus reichem Hause. So jemand weiss natürlich, dass er weich fällt, sollte sein Projekt scheitern. Doch, braucht er überhaupt eine weiche Backup-Landung?

Das echte Leben auf Snapchat

Snapchat setzt auf folgende drei Wachstumsfelder: Mobile, Video und kreative Werbeprodukte. Aktuell nutzen über 150 Mio. User täglich Snapchat. Ein Grossteil davon sind junge Menschen zwischen 13 und 34 Jahren. Diese Zielgruppe ist äussert spannend, ist sie doch über traditionelle Medienkanäle wie lineares TV immer schwieriger zu erreichen. Der grösste USP von Snapchat jedoch ist seine Andersartigkeit. Snapchat ist authentisch, roh, vergänglich und steht für das echte Leben. Nach 24 Stunden verschwindet jeder Inhalt wieder. Dies im Gegensatz zu anderen Social-Media-Portalen wie Instagram. Ein Foto auf dieser Fotoplattform stellt eine Inszenierung dar. Das mit verschiedenen Filtern optimierte Bild ist für die Ewigkeit bestimmt. Instagram versus Snapchat ist wie Hollywood versus „real life“.

Meine ganze Kolumne gibt es wie immer in der aktuellen Werbewoche oder unter folgendem Link: 2017_6_Kolumne_Werbewoche

Bildschirmfoto 2017-03-26 um 19.19.03

Advertisements

Im Rahmen der Swiss Online Marketing Fachmesse am 15. und 16. April 2015 durfte ich an beiden Tagen ein kurzes Input-Referat zum Thema «11 No-Gos bei Social Media – Lernen von den Worst Practices» halten.

Plakativ habe ich mit konkreten Beispielen 11 No-Gos auf Social Media vorgestellt. Sogar Bundesrätin Doris Leuthard bekam noch einen wertvollen Tipp von mir. Die komplette Präsentation findet man auf Slideshare unter diesem Link.

Bildschirmfoto 2015-04-16 um 18.34.06

Bildschirmfoto 2015-04-16 um 23.34.32

 

Bildschirmfoto 2015-04-16 um 23.28.42

Mit dem Social Media Tool Vizify kann man mit wenigen Klicks seine soziale Biografie zusammenstellen, welche auf Daten von Facebook, Twitter, Foursquare, Instagram und Linkedin basiert.

Mein Fazit: Hübsche Visualisierungen. Schön animiert. „Tschäggitaut!“

Meinen sozialen Lebenslauf findet ihr unter folgendem Link: https://www.vizify.com/sven-ruoss

Bildschirmfoto 2013-02-28 um 20.43.20

Bildschirmfoto 2013-02-28 um 20.45.57

Dank der neuen Video-Sharing Application VINE wird jeder zum Filmproduzent: Quadratisch (Sowieso der neue Trend), praktisch und schnell kann ein Sechs-Sekunden-Video gedreht werden.

Diesen Kürzestvideo-Dienst VINE hat Twitter am 24. Januar 2013 eingeführt. Gemäss Top-Charts vom App-Store von heute 28. Januar 2013 rangiert die Gratis-App bereits auf Rang 4. der App-Downloads.

Die Bedienung ist einfach. Die Kurzfilme leben von der Reduktion aufs Minimum. Der Social Media Faktor spielt. Es macht Spass die ersten Videos zu drehen. Die App VINE hat Potenzial. Nun muss die App noch ihr Porno-Problem in den Griff bekommen. Ausprobieren lohnt sich.

Weitere Informationen zu VINE findet man auch auf dem VINE-Blog.

Vine

Mein erstes Vine-Video

Es gib vermutlich ca. 37’354 Social Media Tools auf der Welt. Anbei findet man eine Liste mit 82 willkürlich ausgewählten Social Media Tools. Wieso 82? Weil 1982 der vermutlich beste Digital Native Jahrgang ist.

Foto Sharing Tools

Flickr InstagramPinterestPicasa  – Thinglink (interaktive Bilder) – Pixlr

Video Sharing Tools

 Vimeoblip-tv brightcoveveohviddlerDailymotionScreencastuStreamjustin.tv

Document & Slide Sharing Tools

SlideshareScribdIssuu  – Google DocsZoho DocsSliderocketPreziDipity (Timeline) – Memolane (Timeline)

Link Sharing Tools

DeliciousDiigoGoogle BookmarksGoogle ReaderPinboardZootoolLicorizer  – InstapaperYammerSalesforce Chatter

Content Curation Tools

TumblrPosterousStorifyQuote.fm MemonicScoop.itPaper.liBag The WebPearltrees – Storyful

Spezialisierte Tools und Werkzeuge

Summify (Twitter) – Curate.meReadabilityPercolateNews.meifttt.comdlvr.itAmen  – Quora – Formspring  – Pixelpipe

Monitoring Tools

Social MentionIcerocketNetbreeze Community Report

Reporting Tools

CrowdboosterHootsuiteGoogle Analytics

URL Shortener

bit.lygoo.glis.gdyourls.org

Twitter Management Tools

Futuretweets UseQwitter  – TwilertTwuffer

Twitter Analyse Tools

DoesfollowFriendorfollow TweetreachTweetStatsTwitalyzerTweet Grader

Twitter Recherche Tools

Spy.appspot.comTweetMemeTweetbeepWhosTalkin

Twitter Tools Varia

TwittervisionTwitteruniverseTwitaholic

SocialMediaTools